Spuren in Pirna

Ich lebe mit meiner Lebensgefährtin in Pirna-Copitz und habe eine erwachsene Tochter. Als Einwohner Pirnas liegt mir etwas an der Entwicklung meiner Stadt und Region. Die Menschen hier, die Kultur und Landschaft, die lebendige Wirtschaft und auch soziale Fragen sind für mich zur Herzensangelegenheit geworden. Über viele Jahre bereits durfte auch ich hier meine Spuren hinterlassen. Ob in der Verwaltung, in der Wirtschaft, im sozialen Engagement, der Kultur, dem Sport und nicht zuletzt der Politik. Einige Auszüge finden Sie hier. Sprechen Sie mich gern persönlich an!

Mein Pirna – mein Antrieb.

Logo Freie Wähler - Wir für Pirna e.V.

Kommunal- und Regionalpolitik

Stadtrat Pirna von 2009 bis 2014 und wieder seit 2019

  • Mitglied im Stadtentwicklungsausschuss
  • Aufsichtsrat Stadtwerke Pirna GmbH
  • Aufsichtsrat Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna mbH

Seit 2019 Kreisrat im Kreistag Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

  • seit 12-2022 Fraktionsvorsitzender, jetzt stellvertretender Fraktionsvorsitzender
  • Mitglied im Kreisausschuss und Sozialausschuss
  • Mitglied im Senioren- und Behindertenbeirat
  • Verbandsrat beim Kommunalen Sozialverband Leipzig
  • Aufsichtsrat Grundstücks- und Verwaltungsgesellschaft Sächsische Schweiz mbH
Icon Verwaltungserfahrung

Verwaltungserfahrung

Referatsleiter im Kommunalamt

  • verantwortlich für die Genehmigung der Kaufverträge nach Grundstücksverkehrsordnung

Amtsleiter im Amt zur Regelung offener Vermögensfragen

Amtsleiter im Amt für Schulverwaltung, Kultur und Sport, die Stabsstelle Kreisentwicklung sowie das Amt für Kreisvermögen

  • u.a. Aufbau des Berufsschulzentrums Pirna

Amtsleiter des Leitungsbereiches des Landrates

Aufgabenbereiche: Büro Landrat, Personal- und Verwaltungsentwicklung, Information und Kommunikation, Controlling sowie Infrastruktur- und Wirtschaftsförderung

Icon Erfahrung Stadt- und Regionalentwicklung

Stadt- und Regionalentwicklung

Geschäftsführer der Kurortentwicklungsgesellschaft (KEG): Wiederaufbau Toskana-Therme

  • 1999 bis 2006 Geschäftsführer der Kurortentwicklungsgesellschaft (KEG)

- u.a. erste Errichtung der Toskana-Therme Bad Schandau und später Wiederaufbau nach der Jahrhundertflut 2002

Icon Wahlthema Hochwasserschutz & Klima

Katastrophenschutz

Jahrhunderthochwasser 2002: Zentraler Einsatzleiter und Evakuierungskoordinator

  • Evakuierungskoordinator im BSZ für Technik Pirna-Copitz

  • Technischer Einsatzleiter in der Bundeswehrzeltstadt Pirna-Sonnenstein

Logo Lebenshilfe Sächsische Schweiz Osterzgebirge e.V.

Soziales Engagement

Seit 2014 Vorstandsvorsitzender des Vereins Lebenshilfe Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V., seit 2022 Vorsitzender des Aufsichtsrates

Ehrenamtliche Tätigkeit für die größte soziale Einrichtung des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Als freier Träger betreibt der Verein mehr als 25 Einrichtungen der Eingliederungshilfe sowie der Kinder- und Jugendhilfe, in welchen über 1.250 Menschen aller Altersgruppen mit und ohne Behinderung betreut werden. Derzeit beschäftigt der Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V. etwa 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wanderausstellung "Leben ganz normal"

Die Wanderausstellung #lebenganznormal 2019 erzählt die bewegende Geschichte von Menschen, die in verschiedensten Einrichtungen der Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V. mit und ohne Beeinträchtigung beraten, fördern, unterstützen und pflegen. Sie beleuchtet die alltäglichen Herausforderungen, Glücksmomente und Niederlagen in einer sozialen Einrichtung. Ein professionelles Team aus Agenturen, Fotografen, Filmemachern und weiteren Partnern hat dieses Projekt auf die beine gestellt und für viel Aufmerksamkeit für eine sonst kaum beachtete Thematik gesorgt. Es war mir eine Ehre, ein Teil davon gewesen zu sein.

Planung einer Montessori-Schule in Pirna

Übernahme der Gesamtverantwortung durch den Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V. und Unterstützung einer Elterninitiative

Icon Unternehmerische Erfahrung

Unternehmerische Erfahrungen

Von 2006 bis 2010: Geschäftsführer der WEKA Touristik GmbH

Gesamtverantwortung für eine Hotelgruppe in Bad Schandau

Seit 2010 Gesellschafter-Geschäftsführer der Pura Hotels GmbH in Bad Schandau

Zur Pura-Hotelgruppe gehören das Parkhotel sowie das Hotel Sigl´s in Bad Schandau und das Hotel Forsthaus im Kirnitzschtal.

Jährliches Advents-Gänse-Essen für Bedürftige im Parkhotel Bad Schandau

In der Adventszeit lade ich einmal im Jahr sozial schwächere Senioren in das Parkhotel nach Bad Schandau ein, um ihnen ein schönes Weihnachtsessen zu spendieren.

Einweihung des Olympiabrunnen zu Ehren Rudolf Sendig im Parkhotel Bad Schandau

Als Auftragsarbeit für das regionale Handwerk wurde von Romy Kumann ihr Meisterstück für unser Hotel angefertigt. Die Sandsteinskulptur mit Wasserspiel schmückt jetzt das Rondell des Parkhotels. Damit wird Rudolf Sendig, der Begründer des hiesigen Tourismus geehrt. Die Betreuung der Erschaffung dieses Kunstwerks, das mit der Bestnote bewertet wurde, übernahm der bekannte Pirnaer Steinmetzmeister Gabriel Heimann.

Engagement für die Region und den Erhalt der touristischen Infrastruktur

Im Rahmen meiner unternehmerischen Tätigkeit engagiere ich mich seit vielen Jahren u.a. für das Kirnitzschtal, das Kirnitzschtalfest, den Tourismus und zuletzt intensiv auch für die vom Waldbrand 2022 und dem Waldbetretungsverbot betroffenen Unternehmen der Region.

Unterstützung des Ehrenamtes im Hospiz Radebeul

Mit regelmäßigen Spenden unterstütze ich die Arbeit der engagierten Ehrenämtler im Hospiz in Radebeul.

Icon Erfahrung Kultur - Förderer, Sponsor, Ideengeber

Kultur

18. Großes Benefizkonzert des MDR-Sinfonieorchesters 2019 in der St. Marienkirche Pirna

Initiative und Organisation mit dem Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V., unter dem Motto „Lebenshilfe durch Musik“ werden Einrichtungen der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung unterstützt. Es kamen über 12.000 EUR an Spenden zusammen. Schirmherr und Moderator war Tom Pauls.

1. Pirnaer Einkaufsnacht

Ideengeber und Mitorganisator aufgrund der Ereignisse der Elbeflut 2002 zur Belebung der Pirnaer Altstadt („Pirna lebt“)

Mitglied im Freundeskreis des MDR Sinfonieorchesters

 

Spendenaktion zugunsten von Kunst & Kultur in der Sächsischen Schweiz

insgesamt 6 Künstler/innen aus der Region werden mit je 2.000 EUR unterstützt, die aus dem Erlös des Modells des Olympiabrunnens im Parkhotel Bad Schandau stammen

Artikel Sächsische Zeitung vom 07.10.2022 (Copyright: Dirk Schulze)

Icon Sport - Ehrenamtliches Engagement

Sport

1999 bis 2010 Präsident der Abteilung Fußball beim VfL Pirna-Copitz 07 e.V.